Artcurial Deutschland
English / French / Deutsch

Artcurial Deutschland

2015 eröffnete Artcurial seine deutsche Repräsentanz in den Arkaden am Münchner Hofgarten.

Das heute von Miriam Krohne geleitete Büro im Herzen Münchens ist die erste Anlaufstelle für Interessenten aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Artcurial Deutschland berät interessierte Käufer sowie Verkäufer und koordiniert die Besuche unserer Experten für Schätzungen von Objekten aller Sparten: von Altmeistergemälden bis zu zeitgenössischer Kunst, von Antiken und Asiatika über Möbel und Kunsthandwerk bis hin zu Design, Schmuck, Uhren oder Sammlerfahrzeugen.

Darüber hinaus werden hier sämtliche organisatorische Aufgaben für unsere Kunden übernommen.

In den Galerieräumen von Artcurial Deutschland finden regelmäßig Ausstellungen bedeutender Werke aus kommenden Auktionen in Paris und Monaco statt. Zusammen mit weiteren kulturellen Veranstaltungen von Artcurial bilden Sie einen festen Bestandteil des Münchner Kulturkalenders.

Neben Österreich, Belgien, Italien und Monaco verstärkt die deutsche Repräsentanz das weitreichende europäische Netzwerk von Artcurial.

 

EXPERTENTAGE

Artcurial Deutschland und Österreich koordinieren die regelmäßigen Besuche unserer Experten.

An ausgewählten Tagen sind unsere Fachleute nach Terminvereinbarung für Sie verfügbar, um eine kostenfreie und vertrauliche Schätzung Ihrer Güter vorzunehmen.

10. November 2020
11. November 2020
Klassische Moderne
Post War & Zeitgenössische Kunst

 

Deutschlandweit

12. Oktober 2020
13. Oktober 2020
Motorcars

 

AUSSTELLUNGEN

 

Ausstellung in Kooperation mit Marco Pesarese Art Advisory und der Galerie Zink Waldkirchen
Vom 12. Oktober bis 13. November 2020

Artcurial Deutschland
Galeriestraße 2b
80539 München

 

Martin Guesnet, „Eintracht, Zwietracht – Historie und Aktualität des Deutsch- französischen Kunstmarktes“
Dienstag, 24. November 2020

Ein Abend in Kooperation mit dem Institut Français München und der Deutsch-Französischen Gesellschaft für München und Oberbayern e.V.

Palais Seyssel d’Aix
Kaulbachstraße 13
80539 München

Artcurial Deutschland

Galeriestraße 2 b
D-80539 München

Anfahrt

Unser Büro ist derzeit von Montag bis Donnerstag von 9h30 bis 13h und von 14h bis 16h, freitags von 9h30 bis 13h sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Telefonisch und per E-Mail sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Wir freuen uns auf Sie!

To Discover

Ausstellung in Kooperation mit Marco Pesarese Art Advisory und der Galerie Zink Waldkirchen

Ausstellung in Kooperation mit Marco Pesarese Art Advisory und der Galerie Zink Waldkirchen

Vom 12. Oktober bis 13. November 2020

Anlässlich der Munich Highlights lädt Artcurial Deutschland in Kooperation mit Marco Pesarese Art Advisory und der Galerie Zink Waldkirchen herzlich zu einer Ausstellung ein.

Es sind Werke von Gregory Forstner, L'Atelier Lachaert Dhanis, Daniel Kruger sowie von Albrecht Dürer und Georg Grosz zu sehen.

Dynamics on the modern and vintage watch market, driven by passion

Dynamics on the modern and vintage watch market, driven by passion

Marie Sanna-Legrand, Director of Watch Departement and and Geoffroy Ader, Expert in Watches, describe a dynamic and growing market, looking for big names and iconic models that resonate.

French Arts of the Table and Arts of Living – Ritz Paris

French Arts of the Table and Arts of Living – Ritz Paris

Following on the sale of the historic furnishings of the Ritz Hotel in 2018, Artcurial will be auctioning close to 1,500 lots dedicated to French Arts of the table and Arts of living.

Throwback 2019

Throwback 2019

In 2019, Artcurial, leading French auction house, has confirmed its position of major international player in the art market and totaled €203.1 m, +4% compared to 2018.

Richard Serra

Richard Serra

Judgments on a sheet, 1973
Sold €1,261,400 on 3rd December 2019

Te Bourao (II) by Paul Gauguin reaches €9,5M

Te Bourao (II) by Paul Gauguin reaches €9,5M

The Impressionist & Modern sale was dominated by the exceptional painting Te Bourao (II) by Paul Gauguin, the last artwork still in private hands of a major nine paintings cycle painted in Tahiti and sent to Paris in 1898 as part of an exhibition dedicated to the artist at the Ambroise Vollard gallery. The oil on canvas reaches €9,553,200, almost twice its estimate.